Skip to main content

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis liegt in meiner Heimat Sachsen-Anhalt. Der Wahlkreis 73, den ich im Bundestag vertrete, wird von den Flüssen Saale, Unstrut und Elster markiert, an deren sanften Uferhängen sich seit Jahrhunderten der regionale Weinanbau entwickelte. Er umfasst die mittlerweile zu einem Landkreis fusionierten Kreise Burgenland und Weißenfels, die heute gemeinsam Burgenlandkreis heißen. Hinzu kommen einige Gemeinden aus dem Saalekreis, darunter die bedeutenden Wirtschaftsstandorte Leuna und Schkopau.

Reich an Geschichte ist die Region: Die vielen Schlösser, Burgen, Kirchen sprechen ihre eigene Sprache und sind Zeugen der Entwicklungen in den zurückliegenden Jahrhunderten. Wo einst Slawen und Christen um die Vorherrschaft stritten, bestand schon viel früher eine fortgeschrittene Kultur, deren bekannteste Überreste die ca. 3600 Jahre alte Himmelscheibe von Nebra und das in der Jungsteinzeit ca. 4800 v. Chr. entstandene Sonnenobservatorium von Goseck sind. 

Über Jahrzehnte prägt die Chemieindustrie das Antlitz der Region. Im Zuge der Abwicklung der DDR-Industrie verloren viele Menschen hier vor Ort ihre Arbeit. Neue Arbeitsplätze sind zu schaffen. Das ist das erste Ziel, um die soziale Lage vieler Einwohnerinnen und Einwohner meines Wahlkreises zu verbessern. Natürlich darf bei diesem wirtschaftlichen Ziel die soziale Gerechtigkeit nicht aus den Augen verloren werden. Denn was und wem nützt Arbeit, wenn man davon nicht gut leben kann? Was nützt sie, wenn sie den sozialen Frieden bedroht und die Umwelt zerstört?

Um den Menschen im Wahlkreis 74 zur Seite zu stehen und mit ihnen gemeinsam für eine lebenswerte Perspektive zu arbeiten, werbe ich hier vor Ort um politische Mehrheiten.